Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/micha82

Gratis bloggen bei
myblog.de





10/11/08

Halli Hallo,

So als erstes mal Kritik! Darf ich auch aus der Ferne! Wenn ich schon mal lange aufbleibe, um zu einer normalen Uhrzeit anzurufen (will ja Sonntags auch niemanden frueh zeitig aus dem Bett holen) sollte ich auch wenigstens einen antreffen der bereit ist mit mir zu telefoniern. Aber nein gestern war das niemand. Dachte ja schon in Deutschland waere eine Bombe hochgegangen, wenn nicht zufaellig der eine oder andere Anrufbeantworter rangegangen waere. Nur in Italien hat man jemanden erreicht doch auch nicht den richtigen.
So jetzt wieder zurueck. Bin Immernoch in Kerikeri und immernoch  bei Kerikeri Organics. Aber habe jetzt meine erste Woche Arbeit hintermir. Kiwiblueten pfluecken. Die die zu gross sind oder wo zu viele dranhaengen. Denn der gute Deutsche mag keine Kiwis kaufen die nichtmehr nach Kiwis aussehen und zu gross sind. So schaue ich den Lieben langen Tag in den Himmel; mit gestreckten Armen und pfluecke. Ist ganz nett., aber nur der Minimum lohn von 12$ befor Tax somit werden daraus nur 9,50 oder 9,80 fahre jeden tag 15km hin und natuerlich auch wieder zuruck. Musste jetzt feststellen das Susi doch ganz schoen durstig ist. Und das wo ich immer extrem sparsam fahre. Rollen wo es zu rollen geht ohne Gang (habe den weg schon perfektioniert). Aber dennoch braucht Susi 12l/ 100km ist viel aber vielleicht gibt sich das. Oder liegt das daran das ich zu untertourig fahre?
Egal jeden fall kaufte ich mir dann am 3. Tag auch eine Sonnenbrille und einen Hut. Alles zusammen fuer 10$. Schnaepchen. Doch die muessen sich vertan haben denn die Brille hat schon 15$ gekostet, doch auf dem Kassenschein war ein Preis von 0,07$ drauf - Schnaepchen halt.
Naja sonst habe ich mal wieder das tolle Glueck (wie letztes Jahr in Spanien) teilhaben zu duerfen an einem Monat der viel zu kalt fuer die Jahreszeit ist (Samstag habe ich blaue Beine gegabt) denn die letzte Woche war wirklich sehr kalt. Glaube ja fast schon an einen Fluch. \
Zudem war letzten Samstag der erste Mord seit 20 Jahren in Kerikeri. Ein 15jaehriges Maedchen wurde umgebracht. Doch hier sind die Beamten schnell und hatten den Moerder auch schon am Mittwoch oder Donnerstag. (Nein ich wars nicht) ein 14jaehriger Suedafrikaner wars.
Naja zudem war ich seelisch und moralisch eigestellt, gestern die Farm zu verlassen und in die Hideway Logde umzuziehen. Hatte schon viel von der gehoert. Denn zwei deutsche Maedels die mit arbeiten wohnen dort. Aber klang sehr anstrengend. Zu dem kommt man sich zu alt vor. Nur 19-21jahrige im hauptteil dort. Dann ging deren Gespraeche auch nur wer schlief mit wem. Naja doch geniese ich meine Ruhe hier auf der Farm denn mir wurde angeboten noch zu bleiben. So sinse halt die Antros.
Naja und sonst?
Naja passiert halt auch nicht viel. Letzten zwei Tage waren zwei Amerikanerinnen auf der Farm etwas hyperakitv aber nett. Ich glaube auch ich mag den Aktzent.
So fotos kommen auf jedenfall auch die Tag und ich werde wohl auch noch immer den Blog weiter machen fuer alle die ihn wollen. Mit oder ohne Radio. Es wurde mir zugetragen, dass wenn das Radio nicht da ist, das man da wo es mal war (links oben, mit der Maus ins gaestebuch kommt.)

Lg micha
10.11.08 10:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung